Die 5 TOP Berghafen Mallorcas die es mit einem unserer Leihfahrrader zu entdecken gibt

Die 5 TOP Berghafen Mallorcas die es mit einem unserer Leihfahrrader zu entdecken gibt

23 Abril 2020

Wenn Sie den Fahrradverleih auf Mallorca nutzen, haben Sie die Möglichkeit, die besten Orte dieser wunderbaren Insel, der größten der Baleareninseln, kennen zu lernen. In den letzten Jahren hat der Radverkehr hier aus verschiedenen Gründen, wie dem Klima, den asphaltierten Straßen und den Radwegen, ein anhaltendes Wachstum erfahren.

Es gibt unzählige Gründe für Sie, die Dienste von Papagayo Bike in Anspruch zu nehmen. Dazu gehören die technische Assistenz unterwegs, eine Vielzahl von Hybrid-, Profi- und neuen Rennrädern sowie die Hilfe bei der Erstellung von Routen, die Sie begeistern werden.

Fahrradverleih auf Mallorca für den Besuch von 5 Bergpässen

Vom Standpunkt des Radsports aus gesehen gibt es auf Mallorca wichtige Bergpässe. Ein Bergpass ist ein Durchgangsort zwischen den Berghängen, die zwei Berge trennen, und die Routen sind in der Regel kurvenreich und sehr steil, wobei die Höhe und die Steigung die Hauptschwierigkeit dieser Pässe darstellen.

1. Auffahrt von Sa Calobra

Mit einem Gefälle, das im Durchschnitt 7% erreicht, und sehr kurzen Hufeisenkurven, die in einigen Fällen 20% übersteigen, gibt es 10 unglaubliche Kilometer, um diesen Hafen zu genießen. Außerdem weist er 687 Meter positive Unebenheiten auf.

Es ist eine echte Herausforderung, denn zuerst muss man hinunter und dann den Pass hinauf gehen. Wenn Sie auf Mallorca ein Fahrrad mieten, können Sie es besteigen.

2. Coll de Sa Batalla

Radfahren auf Mallorca glänzt mit seinen Bergpässen. Der beste Weg, diesen Pass zu erklimmen, ist ein gemietetes Hybridfahrrad, wenn Ihre körperliche Verfassung nicht optimal ist.

Obwohl er mit einem Anstieg von 8,3 Kilometern und einem positiven Höhengewinn von 433 Metern recht sanft verläuft. Es handelt sich um eine Route für Anfänger und Amateure, von der aus Sie mit den E-Bikes (Elektrofahrrädern) nach Pollensa weiterfahren und dann Ihr nächstes Ziel bestimmen können.

3. Puig Major (Sóller)

Mit 14 Kilometern ist er einer der größten Häfen Mallorcas. Wenn Sie ein Profi sind oder sich in sehr guter körperlicher Verfassung befinden, sollten Sie sich diesen Aufstieg auf keinen Fall entgehen lassen: Er hat eine konstante Steigung von durchschnittlich 6%.

Die Papagayo Bike-Dienste bieten Ihnen alles, was Sie brauchen, wenn Sie sich entscheiden, ihn zu besteigen.

4. Ermita de Betlem

Der Anstieg ist 5,1 Kilometer lang und die positive Steigung beträgt 233 Meter. Die kurvenreiche Straße führt den Berg hinauf, und wenn Sie den Hafen erreichen, bieten sich Ihnen eindrucksvolle Ausblicke: Auf der einen Seite liegt die Bucht von Alcudia, auf der anderen Seite können Sie den Osten der Insel sehen. Sie müssen 1,5 Kilometer hinuntergehen, um die Ermita Escondida zu sehen.

5. Coll de Sóller

Der Anstieg ist 5,8 Kilometer lang, und die positive Steigung beträgt 304 Meter. Die Straße ist breit, was es viel einfacher macht, in aller Ruhe zu fahren.

Obwohl es auch möglich ist, dass man sie schnell und explosiv machen kann, eine Art Sprint, der eine gute körperliche Verfassung erfordert. Die Aussichten sind einfach spektakulär.
 

Kommen Sie mit uns auf Mallorca radeln?

Wenn Sie bereits die Daten Ihrer nächsten Reise auf den Straßen Mallorcas kennen, verpassen Sie nicht die Gelegenheit, eines unserer Rennräder auszuprobieren und die Insel auf eine andere Art und Weise zu entdecken. Planen Sie Ihr Abenteuer rund um Mallorca auf einem unserer Leihfahrräder.

Hier können Sie eines unserer Fahrräder reservieren, und Sie können das Fahrrad nach Ihren Bedürfnissen konfigurieren, wie z.B. die Größe des Fahrrads, die Art der Pedale, usw…

Und denken Sie daran, Fahrräder sind nicht nur für den Sommer, kommen Sie und radeln Sie mit uns das ganze Jahr über auf Mallorca.

Wir haben 21 Jahre Erfahrung in der Welt des Radsports.