Mallorca mit dem Rennrad: der Reiseführer, nach dem Sie gesucht haben

Mallorca mit dem Rennrad: der Reiseführer, nach dem Sie gesucht haben

20 Agosto 2020

Wollen Sie eine wunderbare Insel kennen lernen, mit perfekter Infrastruktur zum Radfahren? Verbringen Sie dann Ihren Urlaub auf Mallorca und fahren Sie mit einem unserer Leihfahrräder von einem Ende zum anderen.

Wir geben Ihnen die Informationen, die Sie benötigen, um Ihre Routen zu planen und Ihnen die schönen ländlichen Dörfer Mallorcas, seine paradiesischen Strände und seine Bergpässe näher zu bringen: unterschiedliche Landschaften und nur ein Fahrradverleih, Papagayo Bike.

Natürlich hängt die Wahl der Routen in hohem Maße von Ihrer körperlichen Vorbereitung ab, daher werden wir Ihnen mehrere vorstellen, damit Sie selbst entscheiden können.

Mit einem Mietfahrrad um Cap de Formentor herumfahren

Es ist eine der berühmtesten Routen, weil die Halbinsel Formentor große Kontraste bietet. Es gibt mehrere Sehenswürdigkeiten, wie den Strand Son Serra de Marina, den Nationalpark La Albufera, den Aussichtspunkt Colomer, Alcudia und natürlich den Leuchtturm von Formentor.

Es handelt sich um eine Strecke, die man in 6 Stunden zurücklegen kann, wenn man in guter körperlicher Verfassung ist, da man 120 Kilometer zurücklegen muss. Natürlich können Sie das in mehreren Etappen und in mehr Zeit tun, und Sie können sie mit dem Mieten von Fahrrädern programmieren.

Sie können von Sineu aus nach Son Serra de Marina fahren und Alcudia und seinen historischen Stadtkern mit den mittelalterlichen Stadtmauern und den Ausgrabungen der römischen Stadt Pollentia, eine der bedeutendsten archäologischen Stätten Mallorcas, besichtigen.

Wenn Sie dem Radweg folgen, der am Meer entlang führt, erreichen Sie Puerto de Pollensa und gelangen auf die Halbinsel Formentor mit den schönsten Buchten, die Sie sich vorstellen können.

Besuchen Sie den Aussichtspunkt von Colomer und erreichen Sie dann die Atalaia d'Albercutx mit ihrem berühmten Turm aus dem XVI Jahrhundert. Von hier aus können Sie an klaren Tagen Menorca sehen. Man geht hinunter zum Leuchtturm und passiert den Strand von Formentor, und hier beginnt eine Strecke mit Steigungen von bis zu 9%.

Sie kehren auf dem gleichen Weg zurück.

Sa Calobra und ein beeindruckender Urlaub auf Mallorca

Es ist ein kleines Fischerdorf, dessen Anziehungskraft für Radfahrer darin liegt, dass es eine ziemlich schwierige Aufstiegsroute hat. Diese knapp 10 km lange Aufstiegsroute ist eine der bekanntesten und anspruchsvollsten der Insel.

Er befindet sich an der Nordwestküste Mallorcas und die Schwierigkeit, ihn zu erreichen, macht ihn für die am besten vorbereiteten Radfahrer noch verführerischer. Es gibt zwei Strände zwischen imposanten Klippen, die durch den Torrent de Pareis, eine kleine Flussschlucht, getrennt sind.

Es ist eine Route für Abenteurer.

Palma – Calvià

Es gilt als ein Weg von durchschnittlicher Schwierigkeit, auch wenn der Anfang etwas schwierig ist. Sie werden jedoch durch Felder fahren, die von der belebenden Meeresbrise mitgerissen werden, und durch außergewöhnliche Landschaften, sowohl natürliche als auch menschliche. Das Gute ist, dass die Rückfahrt entspannt ist, denn es geht bergab.

In Calvià kann man zum Beispiel einige der mittelalterlichen Türme sehen, die dazu dienten, die Insel vor Piratenangriffen zu schützen.

Sie können auch mit einem Mietfahrrad die mallorquinische Küste erkunden. Wenn Sie einen der erlesensten und elegantesten Orte Mallorcas besuchen möchten, können Sie Puerto Portals besuchen, wo es ausgezeichnete Restaurants, luxuriöse Yachten und Menschen gibt, die am Meer spazieren gehen und den Sonnenuntergang beobachten.

Planen Sie Ihren nächsten Mallorca-Urlaub mit uns und lassen Sie das Radfahren zu Hause: Das Mieten eines unserer Rennräder ist die bequemste und angemessenste Art, um sicher auf der größten Insel der Balearen zu reisen.

Mallorca mit dem Rennrad: der Reiseführer, nach dem Sie gesucht haben

Kommen Sie mit uns nach Mallorca zum Radfahren?

Wenn Sie bereits die Daten Ihrer nächsten Reise auf den Straßen Mallorcas kennen, verpassen Sie nicht die Gelegenheit, eines unserer Rennräder auszuprobieren und die Insel auf eine andere Art und Weise zu entdecken.

Planen Sie Ihr Abenteuer rund um Mallorca auf einem unserer Leihfahrräder.

Bei Papagayo Bike haben wir die besten Modelle von Rennrädern, um viele Kilometer auf den Straßen Mallorcas zurückzulegen. Sie können das Modell, das am besten zu Ihren Eigenschaften passt, auf der Straße der Insel ausprobieren.

Denken Sie daran, dass wir unsere Rennräder überall dorthin mitnehmen, wohin Sie uns sagen, damit Sie keine Zeit damit verschwenden, nach einem Ort zu suchen, an dem Sie ein Rennrad mieten können, und es für Ihre Radtouren auf Mallorca gewinnen.

Wenn Sie sich entscheiden, eines unserer Hybrid-Rennräder zu buchen, können Sie dies hier tun. Sie können das Fahrrad nach Ihren Bedürfnissen konfigurieren, wie z.B. die Größe des Fahrrads, die Art der Pedale, usw.…

21 Jahre Erfahrung in der Welt des Radsports sind unsere Garantie.